aktuell

Regel Nr.1: haben Sie einschlägige Symptome oder ware Sie in den letzten 14 Tagen mit Personen zusammen, die mit Corona infiziert sind? dann bleiben Sie bitte zuhause.

Karten bestellen: für 26.9. ausschließlich per Mail kontakt[at]elsa47.de

Wollen Sie mit einer E-mail an die nächste Veranstaltung erinnert werden? Wir nehmen Sie in den Verteiler auf, wenn Sie uns Ihre Adresse mitteilen.

28.11.2020

Sedaa | mongolisch-iranische Weltmusik


19.30 h ELSICHER DORFHAUS 

Sedaa | mongolisch-iranische Weltmusik, Naturklänge mit alter nomadischer Gesangstechnik und traditionellen Rhythmus- und Streichinstrumenten. 

Die Weltmusikgruppe SEDAA setzt sich zusammen aus drei mongolischen und einem iranischen Musiker. Die Grundlage ihrer modernen Kompositionen bilden Naturklänge – erzeugt mit traditionellen Instrumenten und durch die Anwendung uralter Gesangstechniken nomadischer Vorfahren, bei denen ein Mensch mehrere Töne zugleich hervorbringt. Vibrierende Untertongesänge und der Kehlgesang Hömii sowie die wehmütigen Klänge der Pferdekopfgeige Morin Khuur verschmelzen zusammen mit pulsierenden Trommelrhythmen zu einem mystischen Klangteppich. 


Zurück